Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Saisonkonzerte 2016/17

Saisonkonzerte 2016/17

Ein wesentliches Motiv der Konzertsaison 2016/17 sind die vielfältigen Zusammenhänge der Volksmusik und ihr Einfluss auf die Werke der großen Komponisten. Das Genre Kammermusik wird in seiner Vielfalt vom Barock bis in die Gegenwart aufgezeigt. Bis Juni 2017 sind u.a. Kit Armstrong & Adrian Brendel & Andrej Bielow, The Danish String Quartet, Jean Tubéry & Bernard Foccroulle oder Il Giardino Armonico mit Giovanni Antonini zu Gast im Großen Saal. Tickets: +43 (0) 662 87 31 54, tickets@mozarteum.at

Themenführungen

Mehr über Mozart erfahren

Unser TIPP für Sie: Kennen Sie unsere Themenrundgänge im Mozart-Wohnhaus? Unsere ExpertInnen beleuchten verschiedene Facetten im Leben und Wirken der Familie Mozart. Bei diesen speziellen Führungen erfahren Sie zum Beispiel mehr über die Freizeitgestaltung der Mozarts (Sa 18. März um 14 Uhr) oder über das Schaffen der drei Generationen Vater Leopold, Wolfgang Amadé und Sohn Franz Xaver (Sa 25. März um 14 Uhr). Am So 28. Mai (14 Uhr) steht dann das Universalgenie Leopold Mozart anlässlich seines 230. Todestags im Mittelpunkt.

Info und Termine

Musik erleben für die Kleinen

Der "KlangKarton", das Kinder- und Jugendprogramm der Stiftung Mozarteum, steckt voller Klänge, Töne und Freude um den Nachwuchs spielerisch an die Musik heranzuführen. Bei den "Mittendrin-Konzerten" sind Knirpse bis drei Jahre buchstäblich mittendrin im Geschehen: Lauschen, entdecken, mitmachen – Kinder und Eltern machen sich gemeinsam auf in eine neue Welt vielfältiger Klänge. Die "Lausch-Konzerte" sind für Kids ab 4 Jahren gedacht. Bei den „Lausch-Konzerten“ erleben die kleinen Konzertgäste eine Reise durch die Musik. Verbunden mit spannenden Geschichten ermöglicht der kammermusikalische Rahmen ein intensives Konzerterlebnis, das alle Sinne anspricht.

Mozartwoche 2018

Mozart-Botschafter Villazón

Maren Hofmeister, die neue Intendantin der Mozartwoche, hat ihr Programm für 2018 präsentiert. Die Mozartwoche 2018 (26. Jänner - 4. Februar) wird mit einer Neuinszenierung der Mozart-Oper "Die Entführung aus dem Serail" eröffnet. Außerdem ist es uns eine große Freude, den Star-Tenor Rolando Villazón als Mozart-Botschafter der Stiftung Mozarteum vorstellen zu dürfen. Rolando Villazón nimmt seine Rolle als Mozart-Botschafter ab März 2017 auf. Verschiedene nationale und internationale Projekte sind in Planung, bei denen er mit seiner Persönlichkeit als Vermittler, Künstler und Repräsentant in das vielfältige Aufgabenfeld der Stiftung Mozarteum eingebunden sein wird.

Mehr Information

Die Anfänge des Mozart-Kults

Mit der Gründung des Dommusikvereins im Jahr 1841 blühte der Mozart-Kult in Salzburg auf. Die neue Ausstellung im Mozart-Wohnhaus "Die Anfänge des Mozart-Kults in Salzburg: Der Dommusikverein und Mozarteum, 1841-1880" widmet sich der Geschichte des Vereins von der Gründung bis zu seiner Spaltung im Jahr 1880 in einen "Dommusikverein" und die "Internationale Stiftung Mozarteum". Der Dommusikverein setzte mit seinen Aktivitäten Akzente, die für das Musikleben in der Mozartstadt bis heute prägend sind und legte damit auch den Grundstein für Salzburgs Weltruf als Kulturstadt.

www.mozart225.com

MOZART 225

MOZART 225 – diese spektakuläre CD-Edition bietet 240 Stunden Mozart auf 200 CDs, dargeboten von über 600 KünstlerInnen und Ensembles der Weltklasse verbunden mit aktuellen Forschungserkenntnissen. Zum 225. Todestag von Mozart wird diese exklusive Box von Decca Classics und der Deutschen Grammophon in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum Salzburg präsentiert.

Mehr Informationen

MOZARTS WERKE

Dem Erhalt und der Aufbereitung des Mozart’schen Gesamtwerks hat sich der Wissenschaftsbereich verpflichtet. Die Digitale Mozart-Edition ist die Fortführung und Erweiterung der Neuen Mozart-Ausgabe im digitalen Zeitalter und widmet sich der digitalen Aufbereitung von Mozarts musikalischen Werken, Briefen und Dokumenten. Auch die wertvolle Autographensammlung, die "Bibliotheca Mozartiana" und die Ton- und Filmsammlung befindet sich in der Obhut der Stiftung Mozarteum.

Mission Statement

STIFTUNG MOZARTEUM SALZBURG

Die Stiftung Mozarteum Salzburg wurde 1880 gegründet und hat ihre Wurzeln im "Dom-Musik-Verein und Mozarteum" von 1841. Seither setzt sie sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander. In den beiden Mozart-Museen (Mozarts Geburtshaus und Mozart-Wohnhaus), zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Salzburgs, bewahrt die Stiftung Mozarteum das Erbe des Salzburger Genies.

Konzerte

GROSSER SAAL

Glanzstück des Mozarteums ist der „Große Saal“ mit seiner ausgezeichneten Akustik und prachtvollen Ausstattung. Hier finden die meisten Konzerte der „Mozartwoche“ statt, mit der die Stiftung Mozarteum seit 1956 wichtige Akzente im internationalen Konzertleben setzt. Das interdisziplinär ausgerichtete Festival „Dialoge“ bietet eine „Experimentierplattform“ des Zeitgenössischen. Die Saisonkonzerte der Stiftung Mozarteum von September bis Juni bereiten Solisten, Sängern und Ensembles eine Bühne für exquisite Kammermusik auf höchstem Niveau.

Aktuelle Meldungen

22.03.2017

Im Rahmen einer Tagung der  Akademie für Mozart-Forschung  sind interessierte Besucherinnen und Besucher zu folgenden Veranstaltungen herzlich eingeladen.   Freitag, 24. März 2017 18-19.15 Uhr ,...

06.03.2017

Wolfgang Amadé Mozart schrieb am 15. Dezember 1781 an seinen Vater: „ sie ist nicht hässlich, aber auch nichts weniger als schön. – ihre ganze schönheit besteht in zwey kleinen schwarzen augen,...

06.02.2017

Nach elf Tagen und 36 Konzerten ist die Mozartwoche 2017 der Stiftung Mozarteum Salzburg gestern mit einem sehr erfreulichen Ergebnis zu Ende gegangen. Das renommierte Festival hat eine internationale Gästeschar aus 51 Ländern...

Zum Meldungsarchiv »

Mozarts
Geburtshaus

Besuchen Sie Mozarts Geburtshaus

Öffnungszeiten ansehen »

Mozart -
Wohnhaus

Besuchen Sie das Mozart-Wohnhaus

Öffnungszeiten ansehen »

Die Shops in den
Mozart Museen

Erinnerungs-stücke und
Geschenkartikel rund um Mozart

Online Shop »

Stiftung Mozarteum
Standorte
Standorte

Aktuelle Veranstaltungen

28Mar
28.03.2017
Beginn: 12:30
Interpreten

Ahyun Yu (Propter Homines Orgel)


28Mar
28.03.2017
Beginn: 19:30
Interpreten

Predrag Katanic (Viola)
Stadler Quartett (Quartett)
Izso Bajusz (Violine)
Frank Stadler (Violine)
Florian Simma (Violoncello)


Programm

Karten: Kartenbüro der Stiftung Mozarteum, Theatergasse 2, 5020 Salzburg. Tel. +43 662 87 31 54 e-Mail: tickets@mozarteum.at und an der Konzertkassa

Karten bestellen

29Mar
29.03.2017
Beginn: 19:30
Interpreten

Ivan Turkalj (Violoncello)
Florian Willeitner (Violine)
Benjamin Schmid (Violine)
Maria Radutu (Klavier)


Karten bestellen


Programm & Kartenbestellung