Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Informationen und Programm

Saison Konzerte 2017/18

Auf in die neue Konzertsaison: Neben einem neuen, frischen Format, den after work-Konzerten mit aufstrebenden KünstlerInnen wie BartolomeyBittmann, dem David Orlowsky Trio und der Akkordeonistin Ksenija Sidorova, werden in der kommenden Saison wieder international renommierte MusikerInnen und Ensembles wie Maria João Pires, Quatuor Modigliani, Il Giardino Armonico unter der Leitung von Giovanni Antonini, Chiaroscuro Quartet, ECHO-Klassik-Preisträgerin Khatia Buniatishvili mit ihrer Schwester Gvantsa, sowie Tenor Mark Padmore gemeinsam mit Till Fellner auf der Bühne stehen.

Zum Programmheft

Es rappelt im KlangKarton

Vollgepackt mit 64 Konzerten sowie zahlreichen Workshops, Führungen und spannenden Projekten startet der KlangKarton in die neue Saison 2017/18. Genau wie das neue Outfit des Programmheftes, präsentiert sich das Kinder und Jugendprogramm mit frischen Ideen farb- und formenreich, bunt und spielerisch. So etwa lernt die ganze Familie bei den "Tea Time Concerts" Mozarts englische Vorlieben kennen. Außerdem rufen wir SchülerInnen zum Kreativ-Wettbewerb "Dress-up Mozart" auf. Schul-Workshops führen hinter die Kulissen der Mozartwoche 2018. Jugendliche können das Geschehen rund um die Opernproduktion "Die Entführung aus dem Serail" hautnah mitverfolgen. Die beliebten Dauerbrenner des KlangKartons finden sich wieder im Programm mit neuen Themen. 27 Mittendrin-Konzerte, 24 Lausch-Konzerte sowie viele weitere Workshops und Führungen sind ab sofort buchbar.

Themenführungen

Mit Mozart durch den Sommer

Unser Sommer-TIPP für Sie: die Themenrundgänge im Mozart-Wohnhaus! Unsere ExpertInnen beleuchten verschiedene Facetten im Leben und Wirken der Familie Mozart. Bei diesen speziellen Führungen erfahren Sie zum Beispiel mehr über Mozarts Mutter Anna Maria (Mo 3. Juli um 14 Uhr) oder über das Leben & Schaffen von Franz Xaver Mozart (Sa 29. Juli um 14 Uhr). Am So 30. Juli (14 Uhr) hören sie mehr über Mozarts große Schwester Nannerl. Und am Fr 4. August (14 Uhr) steht die Liebesheirat von Constanze und Wolfgang Amadé im Mittelpunkt.

Info und Termine

Ferienspaß mit Mozart

In den Sommerferien gibt es in Mozarts Geburtshaus für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren viel zu erleben. Spiel, Spaß und das gemeinsame Entdecken stehen dabei im Mittelpunkt einer neuen Workshop-Reihe die sich am 12., 19. und 26. Juli ganz dem Motto „Kreativ mit Mozart“ verschreibt. Wieder im Programm ist die beliebte "Kinder Ferien Woche mit Mozart". Der Ferienspaß findet 2 x statt und zwar vom 10. bis 14. Juli und vom 28. August bis 1. September 2017. Wie lange lebte Mozart eigentlich in Salzburg? Hatte er ein eigenes Kinderzimmer? Ein Haustier? Wie sehen seine ersten selbstgeschriebenen Noten aus? Bei Workshops und Führungen blicken die Kids hinter die Fassade der Mozart-Häuser und begeben sich auf eine aufregende Forschungsreise durch Räume und Orte voller Spannung und Musik.

Mozartwoche 2018

Mozart-Botschafter Villazón

Maren Hofmeister, die Intendantin der Mozartwoche, hat ihr Programm für 2018 präsentiert. Die Mozartwoche 2018 (26. Jänner - 4. Februar) wird mit einer Neuinszenierung der Mozart-Oper "Die Entführung aus dem Serail" eröffnet. Außerdem ist es uns eine große Freude, den Star-Tenor Rolando Villazón als Mozart-Botschafter der Stiftung Mozarteum vorstellen zu dürfen. Rolando Villazón nimmt seine Rolle als Mozart-Botschafter ab März 2017 auf. Verschiedene nationale und internationale Projekte sind in Planung, bei denen er mit seiner Persönlichkeit als Vermittler, Künstler und Repräsentant in das vielfältige Aufgabenfeld der Stiftung Mozarteum eingebunden sein wird.

Mehr Information

Die Anfänge des Mozart-Kults

Mit der Gründung des Dommusikvereins im Jahr 1841 blühte der Mozart-Kult in Salzburg auf. Die neue Ausstellung im Mozart-Wohnhaus "Die Anfänge des Mozart-Kults in Salzburg: Der Dommusikverein und Mozarteum, 1841-1880" widmet sich der Geschichte des Vereins von der Gründung bis zu seiner Spaltung im Jahr 1880 in einen "Dommusikverein" und die "Internationale Stiftung Mozarteum". Der Dommusikverein setzte mit seinen Aktivitäten Akzente, die für das Musikleben in der Mozartstadt bis heute prägend sind und legte damit auch den Grundstein für Salzburgs Weltruf als Kulturstadt.

Mehr Informationen

MOZARTS WERKE

Dem Erhalt und der Aufbereitung des Mozart’schen Gesamtwerks hat sich der Wissenschaftsbereich verpflichtet. Die Digitale Mozart-Edition ist die Fortführung und Erweiterung der Neuen Mozart-Ausgabe im digitalen Zeitalter und widmet sich der digitalen Aufbereitung von Mozarts musikalischen Werken, Briefen und Dokumenten. Auch die wertvolle Autographensammlung, die "Bibliotheca Mozartiana" und die Ton- und Filmsammlung befindet sich in der Obhut der Stiftung Mozarteum.

Mission Statement

STIFTUNG MOZARTEUM SALZBURG

Die Stiftung Mozarteum Salzburg wurde 1880 gegründet und hat ihre Wurzeln im "Dom-Musik-Verein und Mozarteum" von 1841. Seither setzt sie sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander. In den beiden Mozart-Museen (Mozarts Geburtshaus und Mozart-Wohnhaus), zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Salzburgs, bewahrt die Stiftung Mozarteum das Erbe des Salzburger Genies.

Konzerte

GROSSER SAAL

Glanzstück des Mozarteums ist der „Große Saal“ mit seiner ausgezeichneten Akustik und prachtvollen Ausstattung. Hier finden die meisten Konzerte der „Mozartwoche“ statt, mit der die Stiftung Mozarteum seit 1956 wichtige Akzente im internationalen Konzertleben setzt. Das interdisziplinär ausgerichtete Festival „Dialoge“ bietet eine „Experimentierplattform“ des Zeitgenössischen. Die Saisonkonzerte der Stiftung Mozarteum von September bis Juni bereiten Solisten, Sängern und Ensembles eine Bühne für exquisite Kammermusik auf höchstem Niveau.

Aktuelle Meldungen

21.04.2017

Bis voraussichtlich Mitte Juli finden auf der Schwarzstraße im Abschnitt vom Kurgarten, Höhe Müllnersteg, bis zum Markartplatz Straßenbelagsarbeiten statt. Aufgrund dieser Baustelle kommt es auch im Bereich...

20.04.2017

Die Stiftung Mozarteum Salzburg freut sich über zwei für Sammlung und Wissenschaft sehr wertvolle Neuerwerbungen zu Mozarts Schwester Maria Anna „Nannerl“ Mozart: So gelangte kürzlich ein anmutiges Porträt,...

06.04.2017

Mit Wolfgang Rehm ist in der Nacht auf den 6. April 2017 der letzte der eigentlichen Gründungsväter der Neuen Mozart-Ausgabe (NMA) im 88. Lebensjahr verstorben. Er hat die Stiftung Mozarteum Salzburg durch seine Tätigkeit...

Zum Meldungsarchiv »

Mozarts
Geburtshaus

Besuchen Sie Mozarts Geburtshaus

Öffnungszeiten ansehen »

Mozart -
Wohnhaus

Besuchen Sie das Mozart-Wohnhaus

Öffnungszeiten ansehen »

Die Shops in den
Mozart Museen

Erinnerungs-stücke und
Geschenkartikel rund um Mozart

Online Shop »

Stiftung Mozarteum
Standorte
Standorte

Aktuelle Veranstaltungen

26Jun
26.06.2017
Beginn: 19:30
Interpreten

Gernot Sahler (Musikalische Leitung)
Alexander von Pfeil (Szenische Leitung)


Karten bestellen

30Jun
30.06.2017
Beginn: 19:00
Interpreten

Górniczy Chór Meski (Polen) (Chor)
Children’s Choir Zemun (Serbien) (Chor)
St. Mary’s DSG Choir (Südafrika) (Chor)
Duo Kantela (Elfenbeinküste) (Chor)


Programm

Veranstalter: www.cantusmm.com. Karten erhältlich unter: +43 (0) 650 8824330, cantusmm@cc-a.at

06Jul
06.07.2017
Beginn: 19:30
Interpreten

Penny Byrne (Dirigentin)
Jennifer Meachem (Dirigentin)
Rohan Mack (Dirigent)
Haanrich Claasen (Dirigent)
Camberwell Girls School Tour Ensemble (Orchester und Chor)
Florida Youth Symphony Orchestra (Orchester)


Programm

Benefizkonzert zu Gunsten der Paracelsus-Schule St. Jakob am Thurn. Veranstalter: Pegasus Businesskey & Concerts-Austria / Columbus Ihr Reisebüro GmbH & Co KG

Karten bestellen


Programm & Kartenbestellung