Die Bibliotheca Mozartiana

Lesesaal der Bibliotheca Mozartiana

Originale Handschriften, alte Drucke und moderne Notenausgaben, Mozart-Literatur in allen Sprachen der Welt: Die Bibliotheca Mozartiana ist die weltweit größte Spezialbibliothek zu Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts. Sie umfasst etwa 35.000 Literaturtitel (Bücher, Aufsätze) und mehr als 6.000 Musikalien.

In den Online-Katalog integriert ist auch die Mozart-Bibliographie.

Der seit 1841 gewachsene historische Bestand umfasst darüber hinaus ein breites Spektrum der europäischen Musik- und Kulturgeschichte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert.

Die Bibliothek steht allen Interessierten offen. Die Bücher und Musikalien können im Lesesaal benutzt werden (keine Ausleihe). Darüber hinaus macht die Bibliothek Schritt für Schritt ihre historischen Bestände online verfügbar.

In einem eigenen Raum des Mozart-Wohnhauses werden in wechselnder Präsentation Schätze aus der Bibliotheca Mozartiana gezeigt (wertvolle Handschriften, Bücher und Notenausgaben). Im Untergeschoss des Mozart-Wohnhauses befindet sich der Autographentresor, der im Rahmen von Spezialführungen zugänglich ist.

Nähere Informationen zur Geschichte der Bibliothek und deren Beständen finden Sie hier.

Bibliotheca Mozartiana
Internationale Stiftung Mozarteum
Schwarzstr. 26, 1. Stock
5020 Salzburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen geschlossen
Voranmeldung erbeten

Kontakt


Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Ausstellung:

Maria Anna Mozart

http://www.mozarteum.at/templates/temp_img/startseite/Nannerl_AnonymesOelgemaelde.jpg