Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

06.12. 2010
Kooperation zwischen der Stiftung Mozarteum Salzburg und SPAR

Kooperation zwischen der Stiftung Mozarteum Salzburg und SPAR

SPAR eröffnet in Mozarts Geburtshaus einen SPAR Gourmet-Markt

Das wohl berühmteste Haus in der Stadt Salzburg erhält eine neue Attraktion: Die Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg vermietet die Geschäftsräume in Mozarts Geburtshaus an SPAR. Im Frühjahr 2011 wird ein SPAR Gourmet-Markt im Erdgeschoß des Hauses einziehen. Es soll ein kleiner, aber feiner SPAR-Markt der Spitzenklasse werden, der sowohl die Bewohner der Altstadt als auch die Touristen mit besten heimischen und internationalen Produkten und Spezialitäten versorgen wird.

 

„Wir freuen uns über die Kooperation mit Salzburgs größtem privaten Arbeitgeber. Wir konnten mit Spar einen Nahversorger für Salzburgs Gäste, und vor allem für die Bewohner gewinnen. Die Gourmet-Sparfiliale wird sicherlich erheblich zur Belebung der Altstadt beitragen“, so Dr. Johannes Honsig-Erlenburg, Präsident der Stiftung Mozarteum Salzburg.

 

„In diesem Haus, für das Menschen aus der ganzen Welt nach Salzburg kommen, eine SPAR-Filiale eröffnen zu können, ist uns eine große Ehre. Wir haben in Wien und anderen großen Städten bereits jahrelange Erfahrung mit Gourmet-Märkten und freuen uns, diese Feinkost-Kompetenz nun auch in unserer Heimatstadt Salzburg zeigen zu können“, ergänzt Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender SPAR Österreich. 

SPAR plant zu Jahresanfang 2011 mit den Umbauarbeiten zu beginnen, damit der Markt im Frühjahr eröffnet werden kann. Die Umbauarbeiten werden in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden und Gremien durchgeführt. 

Der Standort ist eine seit Jahrhunderten bekannte Adresse für feine Kost: Bereits zu Mozarts Zeiten betrieb die Familie Hagenauer im Haus in der Getreidegasse 9 einen Feinkostladen. Seit damals beherbergt das Geschäftslokal im Erdgeschoß von Mozarts Geburtshaus unterschiedliche Nahversorger.


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]