Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

15.05. 2018
Programmpräsentation Saisonkonzerte 2018/19

Die Stiftung Mozarteum hat heute ihr Programm für die Konzertsaison 2018/19 vorgestellt. Hier trifft bei 22 Veranstaltungen selten Gespieltes auf oft und gern Gehörtes, Alte Musik tritt in Dialog mit zeitgenössischen Werken und vertraute Komponisten werden weniger bekannten Komponisten gegenübergestellt.

Im Großen Saal treten international renommierte Ensembles und Solistinnen und Solisten auf wie Fazil Say, Jean-Guihen Queyras mit Alexandre Tharaud oder das Artemis Quartett. Die erfolgreiche Konzertserie after work wird mit dem Trio Klavis, Meetin‘ Moa, Christoph Sietzen und BartolomeyBittmann fortgesetzt. Zudem werden die runden Geburtstage der drei Komponisten Leopold Mozart, Gottfried und Einem und Mieczyslaw Weinberg mit besonderen Konzerten gefeiert. Dazu gesellt sich der 50. Geburtstag von Star-Geiger Benjamin Schmid, sein opulentes Geburtstagkonzert eröffnet die Saison im September.

Weitere vier Konzerte sind im Wiener Saal geplant: Der „Poet am Klavier“ Marc-André Hamelin spielt u.a. Chopin, Fauré und Schumann, die russische Pianistin Varvara und das Quatuor Tchalik geben ihr Debüt in Salzburg ebenso wie das junge, energiesprühende Ensemble 4 Times Baroque.

Mehr Informationen zur neuen Konzertsaison hier
Die Programmübersicht finden Sie hier


Der Salzburger Star-Geiger Benjamin Schmid und Andreas Fladvad-Geier, der neue Leiter des Konzertbereichs


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]

hotmail login hotmail sign up