Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

26.03. 2014
Das Mozart-Jahrbuch 2012 ist erschienen

Die Vitalität und Internationalität der Mozart-Forschung zeigt sich selten so deutlich wie im nun im Bärenreiter-Verlag erschienenen Mozart-Jahrbuch 2012 der Akademie für Mozart-Forschung der Stiftung Mozarteum Salzburg.

Neben der Präsentation neuer Erkenntnisse zur Biographie W. A. Mozart’s von Georg Nikolaus Nissen, dem zweiten Mann Constanze Mozarts, sowie neuer Aspekte zu den Beziehungen der Mozart-Witwe zum bayerischen König Ludwig I. liegt auf Mozarts vokaldramatischem Schaffen ein weiterer Schwerpunkt. Er gibt zum einen Aufschlüsse über die Entstehungshintergründe des Librettos zu Mozarts Mitridate und über sein Oratorium Betulia liberata. Zum anderen sind zwei weitere Beiträge den Da-Ponte-Opern gewidmet – mit überraschenden Beobachtungen zur Werktreue in den Prager Fassungen von Le nozze di Figaro und Così fan tutte sowie zur Theaterzensur in Wien um 1800. Neue Aspekte bietet auch eine Untersuchung des Notentexts von Mozarts A-Dur-Klaviersonate KV 331. Darüber hinaus greifen kleinere Beiträge Fragestellungen auf, die in früheren Jahrgängen des Mozart-Jahrbuchs behandelt worden waren. Abgeschlossen wird das Mozart-Jahrbuch 2012 durch Corrigenda und Addenda zum Süßmayr-Werkverzeichnis (SmWV).

Eine Inhaltsübersicht des Bandes finden Sie hier

Das Mozart-Jahrbuch 2012 kann über den Buchhandel (ISBN 978-3-7618-2327-9) oder den Bärenreiter-Verlag (www.baerenreiter.com) bezogen werden.


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]