Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

19.12. 2013
Schätze aus der Bibliotheca Mozartiana

Im Mozart-Wohnhaus wurde ein neuer Raum eingerichtet, in dem die Bibliothek der Stiftung Mozarteum einige ihrer historischen Schätze der Öffentlichkeit präsentiert. Darunter sind die ersten jemals gedruckten Werke Mozarts, die 1764 während des Aufenthalts der Familie Mozart in Paris erschienen sind.

Weitere Themen sind Mozarts Musik für Violine und die berühmte Violinschule von Mozarts Vater Leopold. Einen besonderen Schwerpunkt bildet im Blick auf dessen 300. Geburtstag im Jahr 2014 Christoph Willibald Gluck und seine Beziehung zu Mozart.

Die Ausstellung ist während der üblichen Öffnungszeiten im Mozart-Wohnhaus zu sehen.

Während der Mozartwoche bietet die Bibliothek außerdem kostenlose öffentliche Führungen im Autographentresor an, der sonst nicht öffentlich zugänglich ist. Dort werden einige Highlights aus der Sammlung originaler Handschriften Mozarts und seiner Familie gezeigt.

Termine für die gratis Führungen im Autographentresor (Treffpunkt ist die Kassa im Mozart-Wohnhaus):

Freitag, 24.01., 13.30 Uhr
Dienstag, 28.01., 10.00 Uhr
Mittwoch, 29.01., 13.30 Uhr
Freitag, 31.01., 13.30 Uhr


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]