Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

20.12. 2009
Film des Bayerischen Fernsehen: Der Mozart-Konzern

Die Dokumentation "Der Mozart-Konzern – wie die Stiftung Mozarteum das Erbe Mozarts verwaltet und davon lebt" ist ein 45-minütiges Porträt der Internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg. Er wurde am 6. Dezember 2009 erstmals im Bayerischen Fernsehen gesendet. Autor Laszlo Molnar und Kameramann Tibor Blasy haben von der Mozartwoche bis zum Sommer 2009 Eindrücke aus allen Bereichen der Stiftung gesammelt. Sie machen die Zuschauer mit den Abteilungen der Stiftung Mozarteum bekannt und mit den Menschen, die dort arbeiten. Der Film (Schnitt: Christine Hafner) führt in den der Öffentlichkeit verschlossenen Tresor, zeigt Briefe und Kompositionen Mozarts und wie man digital in einen Manuskript Mozarts blättern kann. Wir erfahren, dass es noch einen Bewohner in Mozarts Geburtshaus gibt, dass Mozart der Begründer des Massentourismus in Salzburg war und dass die Stiftung auf Kuba ein Orchester gegründet hat. Tourismus und Mozart-Rummel kommen genauso vor wie seriöse Forschung und der Festival-Betrieb.
In den Interviews zu Wort kommen Mitarbeiter der \\\"Stiftung\\\", ihre Besucher sowie der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim, der seit über 50 Jahren bei der Mozartwoche Konzerte gibt.

Den Film können Sie hier ansehen:
Mit Hintergrundinfos: www.br-online.de/klassik-im-tv
Direkt zum Film: www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/klassik

Zur Vollbilddarstellung bitte im Videofenster mit der rechten Maustaste auf das Video klicken und unter "Zoom" Vollbild auswählen!


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]