Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Aktuelle Meldungen

05.06. 2012
Mozart Kinder Woche

Wie lange lebte Mozart eigentlich in Salzburg? Hatte er ein eigenes Kinderzimmer? Und ein Haustier? Stimmt es, dass er blind Klavierspielen konnte? Und wie sehen eigentlich seine ersten selbstgeschriebenen Noten aus?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet die >Mozart Kinder Woche< der Stiftung Mozarteum Salzburg im Juli 2012:

 

Mozart Kinder Woche: 23. bis 27. Juli 2012: Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Täglich 9-13 Uhr, Treffpunkt Mozarts Geburtshaus, Kosten: € 50,– für die ganze Woche; € 12,– für einzelne Tage, Bitte Jause mitbringen!

Eine Woche lang könnt ihr mit uns in spannenden Workshops und Führungen hinter die Fassade der Mozarthäuser blicken. Wir entdecken dabei besondere Orte in Mozarts Geburtshaus und Wohnhaus, die normalen Besuchern verschlossen bleiben, die Ton- und Filmsammlung und das legendäre Zauberflötenhäuschen. Ihr habt die Möglichkeit, das Notenschreiben mit Tinte und Feder auszuprobieren und herauszufinden, wie man zur damaligen Zeit Briefe schrieb und versiegelte. Zum Schluss gibt es sogar die seltene Gelegenheit, mit dem „Bewahrer der Mozartschätze“ in den Tresor unter dem Mozart-Wohnhaus hinabzusteigen.

Begib dich mit unseren Pädagoginnen auf eine spannende Forschungsreise in die Mozart-Museen. Besuche Räume und Orte voller Spannung und Musik.

Anmeldung:

Mag. Maria Erker, +43 (0)662 844 313 91, museum.service@mozarteum.at, www.mozarteum.at, Stiftung Mozarteum Salzburg, Schwarzstraße 26, A-5020 Salzburg

 


Aktuelle Meldungen [»]
Meldungsarchiv [»]