Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

Die Medienproduktionen der Stiftung Mozarteum Salzburg

Höhepunkte der Mozartwoche von 1956 bis heute auf CD und DVD

Seit einigen Jahren präsentiert die Stiftung Mozarteum Salzburg vergangene und aktuelle Aufzeichnungen wichtiger Konzert- und Bühnenproduktionen als CD und DVD.

In Zusammenarbeit mit dem Label belvedere edition und dem Archivschatz des ORF veröffentlicht die Stiftung Mozarteum unter anderem seit 2014 eine eigene Edition mit Höhepunkten der Mozartwoche von den Anfängen (1956) bis heute.

Die neueste Errungenschaft sind hierbei zwei DVDs mit sämtlichen Streichquintetten Mozarts aus der Mozartwoche 2014 mit Renaud Capuçon, Alina Ibragimova, Léa Hennino, Gérard Caussé und Clemens Hagen.

Matthias Schulz: „Es gibt selbstverständlich keine CD/DVD, die einen persönlichen Besuch im Konzert ersetzen könnte, denn die unmittelbare Erfahrung im Großen Saal der Stiftung Mozarteum ist einzigartig. Dennoch freuen wir uns sehr, dass einige Glanzstücke aus der Vergangenheit nun Stück für Stück gehoben werden.“

Zeit- und Interpretationsgeschichte werden bei diesen Aufnahmen auf sorgfältig restaurierten Tondokumenten in hervorragender Klangqualität hörbar gemacht. Namhafte Künstler wie Wilhelm Backhaus, Barbara Bonney, Clara Haskil, Herbert von Karajan, András Schiff oder Sándor Végh, die seit Anbeginn die Mozartwoche geprägt haben, setzen darin ihre Akzente hinsichtlich Interpretation und künstlerischer Sinndeutung.

Weitere aktuelle Aufnahmen konnten im Rahmen der Mozartwoche 2015 realisiert werden. So wurde die einzigartige Produktion ‚Davide penitente‘ mit Bartabas und der Académie équestre de Versailles aus der Salzburger Felsenreitschule für TV-Übertragungen und DVD aufgezeichnet.

Die Originalinstrumente Mozarts sind weitere Juwelen der Stiftung Mozarteum, die sowohl in den vergangenen Jahrzehnten, als auch in jüngster Vergangenheit – wie beispielsweise mit Marc Minkowski und den Musiciens du Louvre in der Mozartwoche 2015 oder bei der Mozartwoche 2016 im Tanzmeistersaal des Mozart-Wohnhauses – aufgezeichnet wurden.

Weitere Kooperationen, wie die Aufnahme sämtlicher Klaviersonaten Mozarts im Großen Saal der Stiftung Mozarteum mit Fazil Say oder die aktuelle Aufzeichnung eines neuen Albums mit Marianne Crebassa und dem Mozarteumorchester Salzburg unter Marc Minkowski, prägen die facettenreichen Medienproduktionen der Stiftung Mozarteum Salzburg ebenso wie eigene Publikationen, die anlässlich wichtiger Momente produziert wurden.

Erscheinungen in der belvedere edition der Stiftung Mozarteum:

 

Wilhelm Backhaus spielt Mozart (CD)

Österreichischer Rundfunk ORF, 1956* und 1967

Werke für Klavier solo

Mozart: Rondo a-Moll KV 511*,

Sonaten F-Dur KV 332,

C-Dur KV 330*, G-Dur

KV 283, c-Moll KV 457,

Fantasie c-Moll KV 475*

 

Sándor Végh dirigiert die

Wiener Philharmoniker (CD)

Mozart: Symphonien g-Moll

KV 550, Es-Dur KV 543

 

Bernhard Paumgartner probt

und dirigiert Mozart (CD)

Österreichischer Rundfunk ORF, 1966

Mozarteumorchester Salzburg

Mozart: Symphonie Es-Dur

KV 543

 

Lieder von Mozart, Previn, Strauss (CD)

Barbara Bonney, Sopran

André Previn, Klavier

Franz Bartolomey, Violoncello

 

Herbert von Karajan

Philharmonia Orchestra

London, Clara Haskil (CD)

Österreichischer Rundfunk ORF,

1956 (erste Mozartwoche)

Mozart: Symphonie Es-Dur

KV 543, Klavierkonzert d-Moll

KV 466, Divertimento B-Dur

KV 287 „Zweite Lodronische

Nachtmusik“

 

Mozarts Costa-Violine (CD)

Esther Hoppe, Costa-Violine

Florian Birsak, Hammerklavier

Mozart: Andante und Fuge

einer Sonate A-Dur KV 402,

Sonaten B-Dur KV 454, A-Dur

KV 526

Franz Schubert: Sonate D-Dur

D 384, Sonate a-Moll D 385

 

Mozarts Streichquintette

(2 DVDs)

Mozartwoche 2014

Renaud Capuçon, Violine

Alina Ibragimova, Violine

Léa Hennino, Viola

Gérard Caussé, Viola

Clemens Hagen, Violoncello

Mozart: Streichquintette

KV 174, KV 614, KV 516,

KV 406, KV 593, KV 515

 

Weitere Produktionen und Informationen entnehmen Sie bitte dem Folder rechts.

Sämtliche Aufnahmen sind in den Museumsshops der Stiftung Mozarteum Salzburg erhältlich:

 

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8

5020 Salzburg

 

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9

5020 Salzburg, Austria

Tel.: +43-662-87 42 27 44

office@mozarthaus.biz

Sowie in unserem

Onlineshop:

www.mozarthaus.biz

 

 

Handels- und Versandgesellschaft
der Internationalen Stiftung Mozarteum Ges.m.b.H.
Makartplatz 8
A 5020 Salzburg
Tel +43-(0)662-874227-45
Fax +43-(0)662-874227-49
office@mozarthaus.biz
www.mozarthaus.biz

Mozarthaus
Handels- und Versandgesellschaft

der Internationalen Stiftung Mozarteum Ges.m.b.H.

Makartplatz 8
A 5020 Salzburg
 
Tel +43-(0)662-874227-45
Fax +43-(0)662-874227-49
office@mozarthaus.biz
www.mozarthaus.biz