MOZARTS GEBURTSHAUS

Das Haus, in dem Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Jänner 1756 geboren wurde, zählt heute zu den meistbesuchten Museen der Welt.
Nirgendwo sonst werden der Mensch Wolfgang Amadeus Mozart und seine Musik so lebendig spürbar wie in seinem Geburtshaus.

Auf drei Stockwerken erfährt der Besucher in der neu konzipierten Dauerausstellung Details zu den Lebensumständen Mozarts: Wie er aufwuchs, wann er zu musizieren anfing, wer seine Freunde und Gönner waren, seine Beziehung zu seiner Familie, seine Leidenschaft für die Oper und anderes mehr.

 

Clip_Geburtshausbearb

 

Öffnungszeiten

täglich geöffnet:
9.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Juli, August:
8.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Letzter Einlass:
30 Minuten vor Schließung

Eintrittspreise

Eintritt
€ 10,- (€ 17,-)

Ermäßigung für Gruppen
von 10 Personen,
Studenten & Senioren

€ 8,50 (€ 14,-)

Jugendliche (15-18 Jahre)
€ 4,- (€ 6,-)

Kinder (6-14 Jahre)
€ 3,50 (€ 5,-)

Familienkarte
(2 Erwachsene mit Kindern)

€ 21,- (€ 36,-)

Kinder (unter 6 Jahren frei)

Schüler im Klassenverband (6-18 Jahre)
€ 3,50 (€ 5,-)

Menschen mit Behinderung
(1 Begleiter frei)

€ 8,50 (€ 14,-)

Salzburger Familienpass
€ 19.- (€ 32.-)

Preise in Klammern sind kombinierte Karten für Geburts- & Wohnhaus

Kontakt


Mozarts Geburtshaus
Getreidegasse 9
A-5020 Salzburg
Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
E-Mail: mozartmuseum@mozarteum.at