Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

 

 

MOZART REPORTER

Für Jugendliche ab 14 Jahren

Jungjournalisten unterwegs bei der Mozartwoche 2017

Künstler treffen, Reporter werden – in der kommenden Saison können Schülerinnnen und Schüler journalistisch aktiv werden und von der Mozartwoche 2017 berichten. Die Stiftung Mozar- teum bietet den Jugendlichen Einblicke in den Kulturjournalis- mus und ermöglicht ihnen, selbst als Reporter unterwegs zu sein und ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Weiterlesen

In einem Workshop zu Interviewtechniken werden die Schülerin- nen und Schüler auf diese Aufgabe vorbereitet. Ausgestattet mit einem Presseausweis blicken sie hinter die Kulissen der Mozart- woche, recherchieren vor Ort, besuchen Konzerte und führen In- terviews mit Künstlern.

In einem anschließenden zweitägigen Workshop lernen sie ver- schiedene Formen der Berichterstattung kennen und arbeiten unter fachkundiger Anleitung ihre Texte aus. Wer mitmachen will sollte Lust haben, eigenständig zu recherchie- ren, Interviewfragen vorzubereiten und Texte zu schreiben. Aus- gewählte Reportagen, Kritiken oder Interviews werden auf der Homepage der Stiftung Mozarteum Salzburg veröffentlicht.

Silke Fokken ist freiberufliche Journalistin mit Schwerpunkt Bil- dung sowie Kinder- und Jugendmedien. Sie hat Literaturwissen- schaften, Publizistik und Politikwissenschaften studiert, beim Sen- der Freies Berlin volontiert und arbeitet vor allem für die Deutsche Presse-Agentur, Spiegel Online und die ZEIT.

 

 

Kostenloser  Workshop

Workshop   Interviewtechnik Dorothee  Blome-Müller

 

Workshop Redaktion Silke Fokken

 

Information und Anmeldung für Schulklassen

 

Petra Brüderl
Mitarbeiterin Kinder- und Jugend
Schwarzstraße 26, 5020 Salzburg
Tel. +43-662-88 940 29
bruederl@mozarteum.at