Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus

Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-84 43 13
Fax: +43-662-84 06 93
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 08:30 - 19:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Mozart-Wohnhaus

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Tel.: +43-662-874227-40
Fax: +43-662-87 42 27 83
mozartmuseum@mozarteum.at

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:30
Juli und August: 09:00 - 20:00
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Stiftung Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum Salzburg


Schwarzstr. 26, A-5020 Salzburg
Route berechnen

Großer Saal & Wiener Saal

Mag. Reinhard Haring
Vermietung, Disposition
Tel. +43 (0) 662 889 40 22
E-Mail: haring@mozarteum.at

Bibliotheca Mozartiana

Dr. Armin Brinzing
Bibliotheca Mozartiana (Leitung)
Tel: +43 (0) 662 889 40 13
Fax: +43 (0) 662 889 40 50
E-Mail: brinzing@mozarteum.at

LAUSCH-KONZERTE

Für 3- bis 6-Jährige
Kommt mit, hört zu, macht Musik!

Bei den „Lausch-Konzerten“ erleben unsere Konzertgäste eine Reise durch die Welt der Klänge. Der kammermusikalische Rahmen ermöglicht ein intensives Konzerterlebnis, das alle Sinne anspricht.

[TRAILER]

Mit viel Musik und Tanz aus dem Mittelalter beginnt das erste Lausch-Konzert, in dem König Gummibär auf Brautschau geht. Weiter geht’s mit Werken von Piazzolla, Bizet oder Moskowski, wenn die Fee Feuer speien lernen will, um den Winter zu vertreiben. Volksmusik aus Österreich begleitet die Sage vom Schleier und dem Ring, in der die schöne Weitmoserin erst alles gewinnt und dann...? Werke vom Mittelalter bis heute werden im letzten Klanglabor gebraut und führen uns von Salzburg auf Umwegen in

das Weltall.

 

Die Konzerte werden von Monika Sigl-Radauer moderiert und zusammen mit unterschiedlichen Ensembles aus Salzburg gestaltet.

 

Alle vier Programme bieten wir als Familien- und spezielle Kindergartenkonzerte an.

 

1. Konzert

Minnesang und Burgenklang

König Gummibär sucht einen Mann für seine mehr oder weniger schönen Töchter… Wird ihm Ritter

Dando helfen können?

 

Sonntag 14.12.2014, 11.00 und 16.00 Uhr

 

Ensemble Romerico

Kerstin Bopp (Fidel, Stimme, Perkussion)

Elisabeth Rainer (Harfe, Drehleier, Stimme)

Rupert Bopp (Oud, Stimme, Perkussion)

Reinhard Pscheidl (Koboz, Perkussion)

 

2. Konzert

Von der Fee, die Feuer speien konnte

Im Wald der Fee Anna Susanna Lachdochmal wird es nie Winter. Gelingt es ihr auch diesmal, den Winterkönig mithilfe der Drachen und viel Musik zu vertreiben? Nach einem Bilderbuch von Franz Fühmann und Annegert Fuchshuber.

 

Sonntag 22.02.2015, 11.00 und 16.00 Uhr

 

Salzburg Classical Quintet

Ferdinand Steiner (Klarinette)

Johannes Orsan (Klavier)

Mona Haberkern (Violine)

Martin Bürgschwendtner (Kontrabass)

Andreas Steiner (Vibraphon, Marimbaphon, Schlagwerk)

 

3. Konzert

„Es war einmal...“

Eine Geschichte von Armut und Reichtum, Glück und Unglück mit viel Volksmusik aus Österreich.

 

Sonntag 26.04.2015, 11.00 und 16.00 Uhr

 

Radau & Co

Katharina Pföß (Klarinette, Flügelhorn,

Okarina, Gitarre)

Rupert Pföß (Diatonische Harmonika, Violine)

Elisabeth Radauer (Gitarre, Helikon)

Josef Radauer (Kontrabass, Alphorn, Tenorhorn)

Walter Müller Text

 

4. Konzert

Einmal Weltall und zurück

Im Labor von Frau Dr. Crescendo will man ein Mittel erfinden, mit Musik zu reisen. Aber erst einmal geht alles gehörig daneben…

 

Sonntag 21.06.2015, 11.00 und 16.00 Uhr

 

Duo Enßle-Lamprecht

Anne-Suse Enßle (Blockflöten)

Philipp Lamprecht (Schlagwerk)

 

Konzept und Moderation aller Konzerte:

Monika Sigl-Radauer

Musik- und Tanzpädagogin,

Musikvermittlerin MA

 

Dauer ca. 50 Minuten

Ort Wiener Saal der Stiftung Mozarteum

(wenn nicht anders angegeben)

 

 

Preise

Preise Erwachsene: € 10,–
1. Kind: € 5,–
Jedes weitere Kind: € 2,–

Abonnement für alle vier Konzerte
Erwachsene: € 36,–
1. Kind: € 16,–
Jedes weitere Kind: € 7,–

Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf Einzelkarten für Erwachsene.

 

Lausch-Konzert-Lied

Auch in diesem Jahr wird das Lausch-Konzert-Lied „Musik, die macht viel Spaß!“ gesungen. Mit einem Rechts-Klick und „Ziel speichern unter" können Sie es hier downloaden.

Text zu "Musik, die macht viel Spaß" als PDF (425 KB)

Download als WAV-Datei
(Zum Download mit rechter Maus-Taste "Ziel speichern unter" anklicken)
Version 1 eingespielt von Silvia Schweinberger (Violine), Antonia Sigl (Violine), Eva Geise (Viola), Peter Sigl (Violoncello).

Download als mp3-Datei
Version 2 eingespielt von Zoltán Mácsai (Horn), Dusan Kranjc (Posaune) und Josef Steinböck (Tuba).

KARTEN

Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
Mozart-Wohnhaus
Theatergasse 2, 5020 Salzburg
Tel. +43-662-87 31 54
Fax +43-662-87 44 54
tickets@mozarteum.at


Mit freundlicher Unterstützung von